Standfest

Industrieböden müssen deutlich belastbarer sein, als etwa der Boden einer normalen Familienwohnung. Daher ist es nicht überraschend, dass die unterschiedlichsten Beschichtungen für Industrieböden angeboten werden. Diese Industriebodenbeschichtungen richten sich dabei an die speziellen Bedürfnisse, die vor allem Industrieböden haben. Je nachdem in welchen Bereichen die Böden eingesetzt werden, eignen sich andere Beschichtungen, so dass man unter anderem für erhöhte Säureresistenz oder verbesserte Rutschhemmung sorgen kann.

Kombinationen
Natürlich sind auch Kombinationen verschiedener Eigenschaften denkbar, so dass man den für sich besten Boden schaffen kann, auch lange nach der Fertigstellung eines Baus. Wer zum Beispiel für die Sanierung eines Fabrikgeländes zuständig ist, der kann sich an Spezialisten wenden, die sich um die Bodenbeschichtung kümmern. So werden die Böden unter anderem mit Kunststoffharzen versehen, um so für eine langanhaltende Beschichtung zu sorgen.

Beratung

Sinnvoll ist es daher, wenn man sich zunächst ausführlich von den Spezialisten beraten lässt. Firmen wie BST Bodensysteme befassen sich seit über 15 Jahren mit Industrieböden und bieten für die unterschiedlichsten Industriezweige entsprechende Beschichtungen an. So kann man sich sicher sein, dass der Boden auch in Zukunft noch lange halten wird.